Augsburg

Bayreuth

Hof

LA-Ergolding

München

Pfarrkirchen

Regensburg

Straubing

Leistungen

Unternehmenssanierungen ohne Insolvenzverfahren


Professionelle Beratung vom Fachanwalt und Schuldnerberater

Wenn Sie als Unternehmer/Selbständiger in eine Krise geraten sind, sollten Sie frühzeitig handeln. Je früher die Notlage erkannt wird und geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden, desto eher bestehen Chancen einer effektiven Sanierung.
Bei den ersten Anzeichen einer sich anbahnenden Krise sollten Sie umgehend einen Beratungstermin in einer unserer Zweigstellen oder an Ihrem Wohn- bzw. Geschäftssitz mit uns vereinbaren. Auf Wunsch kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause und nehmen uns in einer umfangreichen persönlichen Beratung ausgiebig für Sie Zeit. Denn gerade in diesem Stadium der Ungewissheit und der oftmals bestehenden Sorgen erscheint einem die Welt wie durch einen grauen Vorhang getrübt. Der persönliche Kontakt zum Rechtsanwalt für Insolvenzrecht bzw. zur spezialisierten Schuldnerberatung vor Ort ist hier von entscheidender Bedeutung, um einerseits schnell handeln zu können und andererseits wieder ein wenig die Sonne durch den grauen Vorhang scheinen zu sehen.

Es gibt verschiedene Wege aus dem Schuldenkarussell.  Wir gehen erprobt, überlegt und professionell vor.

Im ersten Termin nehmen wir zunächst den Sachverhalt auf, der hinter den Problemen steht, und prüfen, ob eine Entschuldung auch ohne Insolvenzverfahren in Betracht kommt. Dies ist erstaunlich oft der Fall. Wir klären intensiv  über die Möglichkeit einer Unternehmenssanierung ohne ein Insolvenzverfahren auf und weisen auf wichtige Punkte und Fragestellungen hin. Oft können Risiken im Vorfeld durch entsprechendes Handeln und fachkundige Beratung vom Fachanwalt ausgeräumt werden. Wir verfügen über ein großes Netzwerk von Investoren, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und weiteren fachkundigen Kooperationspartnern, auf das wir bei Bedarf zurückgreifen können. Auch blicken wir mit Stolz zurück auf über fünfzehn Jahre Praxiserfahrung, die wir in der persönlichen Beratung gerne an unsere Mandanten weitergeben.'

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Unternehmen (drohend) zahlungsunfähig oder überschuldet ist, erstellen wir Ihnen gerne ein entsprechendes Gutachten unter Hinzuziehung der hier einschlägigen Überschuldungsbilanz und beraten Sie, wie eine eingetretene Überschuldung wieder beseitigt werden kann.

Bestätigt sich die drohende/eingetretene Zahlungsunfähigkeit führen im weiteren Schritt auf Wunsch die Vergleichsverhandlungen mit den Beteiligten durch, suchen nach potentiellen Interessenten für Ihr Unternehmen und entwerfen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Vergleichsvorschlag, mit welchem eine Fortführung des Unternehmens dann problemlos möglich ist und ein Neustart gelingt. Nicht selten müssen auch Umstrukturierungsmaßnahmen im Betrieb ergriffen werden, die wir Ihnen aufzeigen und besprechen werden.

Für den Fall des Insolvenzverfahrens bereiten wir für Sie den Insolvenzantrag vor und stellen die erforderlichen Unterlagen zusammen. Wir begleiten Sie im laufenden Verfahren und machen uns dafür stark, dass Sie ihr Unternehmen weiterhin behalten können, falls Sie dies wünschen. Denn keinesfalls bedeutet ein Insolvenzverfahren das Ende einer selbständigen Tätigkeit und den unabdingbaren Gang zum Sozialamt. Das Insolvenzverfahren ist Sanierungsinstrument und dient nicht dazu, an sich laufende Betriebe zu zerschlagen. Wie dies gelingt, erfahren Sie bei uns. Sie sind in jedem Fall auf unsere Hilfe als  professionelle Schuldnerberatung angewiesen, wenn Sie keinen Fehler machen und Ihr Insolvenzverfahren damit gefährden möchten.

Ziehen Sie den grauen Vorhang beiseite und schauen Sie getrost in die Zukunft.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder über unsere Rufnummern.


Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen.